Effizienzsteigerung von Häfen durch Drohnen

Wertschöpfung und Effizienz durch intelligente Drohnen in der maritimen Industrie

Der Hafenbetrieb ist oft mit komplexen Herausforderungen bezüglich der Koordinierung täglicher Abläufe und der Hafenüberwachung verbunden. ​Diese können durch den Einsatz unserer intelligenten Drohnenlösung minimiert werden. Während des Drohnenbetriebs werden wertvolle Daten gesammelt und automatisch in unserer Cloud Plattform, dem Lorenz Hive®, gespeichert.

Neben dem Tracken und der Routine- und Volumeninspektion von Ausrüstungen, Waren und Materialien auf den Kais, ermöglicht unsere intelligente Drohnenlösung auch die Kartierung der Hafeninfrastruktur und seiner Kais, um den täglichen Betrieb und das Geländemanagement zu optimieren. Darüber hinaus reagiert sie bei auftretenden Sicherheits-, Umwelt- oder ökologischen Vorkommnissen oder Notfällen schnell und schlägt Alarm, sodass die Sicherheit und Überwachung im Hafen verbessert wird.  

Die Implementierung unserer intelligenten Drohnenlösung optimiert somit sowohl den Hafenbetrieb an sich als auch den gesamten betrieblichen Überblick über den Hafen.

 

Erfolgsgeschichte – Esbjerg Hafen

Durch den Einsatz intelligenter Drohnen konnte der Hafen von Esbjerg an der Westküste Dänemarks seine Betriebseffizienz steigern und einen Mehrwert schaffen.  Die intelligente Drohnenlösung spielt eine wichtige Rolle, um das Geländemanagement zu verbessern und die Kais 24 Stunden am Tag unter allen Wetterbedingungen optimal zu nutzen.

 

Die Geländeüberwachung des Hafens wurde bisher manuell durchgeführt. Teile des Geländes werden jedoch auf Tages- und Wochenbasis vermietet, sodass der Einsatz von Drohnen zum Registrieren der Änderungen den Arbeitsprozess enorm erleichtert.  Darüber hinaus ist es durch unsere hochmoderne Drohnensoftware möglich zu erkennen, ob sich Leitern, Bojen, Seile usw. auf den Kais in adäquatem Zustand befinden. Dadurch stehen dem Esbjerger Hafen zahllose Daten innerhalb unserer Cloud Plattform dem Lorenz Hive® zur Verfügung, die bei der Verhandlung von Mietverträgen helfen und bei der Dokumentation von Abweichungen auf den Kais unterstützen.

Die Daten aus dem Drohneneinsatz waren für den Esbjerger Hafen einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl der intelligenten Lösung von Lorenz Technology. ​Jede identifizierte Abweichung im Hafen, wie z.B. Schäden, Müll und Verschmutzung, wird registriert und in unserer Cloud Plattform gespeichert. Dies hilft den täglichen Betrieb zu optimieren und ermöglicht einen Überblick über den Gesamtzustand des Hafens.

Der Verkaufsdirektor, Jesper Bank, vom Esbjerger Hafen über seine Wahl unserer Drohnenlösung: "Erstens haben wir uns für Lorenz Technology als Drohnenlieferant entschieden, weil sie mit G4S zusammenarbeiten, welche eine Vielzahl von Aufgaben in unserem Hafen übernehmen. Zweitens haben sie sofort verstanden, dass wir in der Hafenindustrie Klartext reden. Wir haben ihnen gesagt, dass wir nicht interessiert sind, solange sie keine Drohne liefern können, die jeden Tag und in 90% der Fälle Überwachungen ausführen kann, während sie jeglichen Wetterbedingungen wie Regen, Wind, Salznebel und Kälte trotzt. Acht Monate vergingen, bis sie wieder an unsere Tür klopften. Sie sind unglaublich talentierte Technikfreaks, die verstehen, was für unsere Arbeit wichtig ist".

Kunde:

Port_esbjerg.png

Ähnlichen Case finden oder alle Cases anschauen

Intelligente Drohnen zur Aufspürung von Gaslecken
Smartere und sichere Inspektionen mit Drohnen
Sicherheit, Schutz und Überwachung
Bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert

Lorenz Technology ApS © 2017   

Sivlandvænget 3, 1. 5260 Odense S, Dänemark   

Tlf. +45 6680 6056  |  USt-ID: 38459228

  • Facebook
  • YouTube
  • LinkedIn